Hauptschützenfest 2020 findet nicht statt

Bereits vor wenigen Wochen fiel das Frühjahrsschießen aufgrund der anhaltenden Corona Krise aus. Auch wenn die Hoffnung für eine normale Fortsetzung des Schützenjahres 2020 bestand, wurde diese nun getrübt. Der Vorstand hat beschlossen, dass das Hauptschützenfest in diesem Jahr abgesagt wird. Auch wenn diese Situation für alle Schützen/-innen ungewohnt ist, wäre ein andere Entscheidung ausgeschlossen gewesen. Im Vordergrund steht die Gesundheit jedes einzelnen Beteiligten an den Festlichkeiten.

Außerdem können weder das Jedermannschießen, in der Woche vor dem Hauptschützenfest, noch das Pokalschießen im Juni stattfinden. Falls ein Schießbetrieb im Herbst möglich ist, könnte es Ersatztermine für diese beiden Veranstaltungen geben.

Wie das diesjährige Schützenjahr fortgesetzt wird, bleibt erst einmal offen. Sofern es neue Informationen gibt, werden diese auf unserer Homepage zu sehen sein. Bis dahin hofft der Schützenverein Geestenseth, dass diese Krise von allen, möglichst gesund, überstanden wird.