Entspannte Hauptversammlung des Schützenverein Geestenseth

Eingebettet in die üblichen Berichte der verschiedenen Abteilungen und Positionen erlebten leider nur knapp 30 Mitglieder die diesjährige Hauptversammlung des Schützenverein Geestenseth.

Dabei hatten sich alle Vorstandsmitglieder die Bitten der letzten Jahre zu Herzen genommen und Ihre Berichte auf das Wesentliche zu konzentrieren.

So blieb entsprechend Zeit für die schönen, aber auch für die unerfreulichen Dinge im Vereinsleben.

Und es gab viel Positives zu berichten. Die Schützenfeste waren allesamt gut besucht, das neu eingeführte Sommerfest ein voller Erfolg und die Kassenlage nach einem Defizit im Vorjahr mit einem Plus von knapp € 700 wieder etwas entspannter. Und diese Stimmung setzte sich auch auf sportlicher Ebene fort. Gleich mit 3 Kreismeister-und 2 Bezirksmeistertitel präsentierten sich die Geestensether Schützen. Erfreulich, dass mit dem Sieg für Laura Peters auch die gute Jugendarbeit honoriert wird.

Neben den Berichten dürfen natürlich auch die Ehrungen nicht fehlen. Erfreulich, dass fast alle zu ehrenden Mitglieder den Weg in die Schützenhallte gefunden hatten. So konnten in der Versammlung Ingo Hillmann für 25 Jahre Mitgliedschaft sowie Erhard Müller, Gerd Aldag und Dieter Hons für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden.

Zu Ehrenmitgliedern wurden mit Walburga Beinker und Friedrich Beinker ein Ehepaar ernannt. Nicht nur das Eintrittsjahr 1976 haben beide gemeinsam, auch der stete Einsatz für den Schützenverein und die Freude am Schießen eint die beiden und macht zu verdienten Ehrenmitgliedern.

 

Zum Schluss wurde es dann noch einmal unerfreulich. Zwar ist die Kassenlage nach den guten Besuchen der letzten Jahre stabil, eine Analyse ergab allerdings, dass steigende Fixkosten bei sinkenden Mitgliederzahlen eine Abstimmung über Beitragsanpassungen zur Mitgliederversammlung im Sommer nicht zu vermeiden ist. Dabei wird der Vorstand allerdings mit in der Spitze € 5,00 monatlich moderate Preise vorschlagen.

 

Die geehrten Mitglieder:

von links: Ingo Hillmann (25 Jahre), Friedrich Beinker (Ehrenmitglied), Gerd Aldag (40 Jahre), Dieter Hons (40 Jahre), Walburga Beinker (Ehrenmitglied), Erhard Müller (40 Jahre)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s