Zähes Ringen um die Königswürden – Geestensether Schützenverein feiert erstmals eine Kaiserin

Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr startete man schon die Kämpfe um die Herbstkönigswürden. Dennoch war es fast schon halb Acht, bis auch der letzte Titel feststand.

Und gleich drei Majestäten wurden zum ersten Mal gefeiert. Mit Swetlana Heilmann kann sich erstmals eine Frau als Kaiserin krönen lassen. Dieser offene Wettkampf aller ehemaligen Königinnen und Könige wird nur alle 2 Jahre ausgetragen, entsprechend groß war der Jubel.

Auch Laura Michelle Peters, bisher im sportlichen Schießen eine feste Größe in der Jugendabteilung und Siegerin beim Pokalschießen, konnte ihren ersten Titel im Vogelschießen feiern und war sichtlich begeistert über die Freude, die ihr entgegenschlug.

Ebenso baff der neue Herbstkönig. Zwar war Matthias Scharfenberg schon einmal Jugendkönig. Dennoch konnte er sein Glück nicht fassen, als ihm der entscheidende Treffer auf den Rumpf gelang.

Mit Marita Schuprin komplettiert eine erfahrene Schützin das Herbst-Quartett. Diese konnte sich aber nicht nur als Herbstkönigin feiern lassen, sondern gewann auch in der Damenkonkurrenz Kleinkaliber überraschend gegen eine starke Konkurrenz.

Ansonsten war es im Scheibenschießen ein Kontest der üblichen Verdächtigen. Gleich 3 Vergleiche gewann Sandra Wiechmann, darunter das extrem beliebte Schießen mit dem Zielfernrohr. Mit Swetlana Heilmann und Elke Beinker gewannen 2 weitere erfolgreiche Schützen der Vergangenheit ihre nächsten Titel.

Fritz Beinker, Christian Beinker, Eckart Foehn: Drei Namen, die sich schon immer enge Duelle lieferten. Und auch dieses mal fanden sich diese Schützen immer wieder unter den ersten drei, wobei Christian Beinker mit 2 Siegen die Nase vorn hatte.

Klare Sache hingegen bei der Jugend. Alle 3 Wettbewerbe gingen an Nils Otten, der mit seiner Zielsicherheit demnächst auch im Herrenbereich sicher für die ein oder andere Überraschung sorgen wird.

Mit diesem letzten Schützenfest lässt der Schützenverein Geestenseth die Saison langsam ausklingen und freut sich auf die bald startenden Rundenwettkämpfe.

Der erste Vorsitzende, Dieter Heilmann (rechts) gratuliert den neuen Herbstmajestäten (von links) Laura Michelle Peters, Matthias Scharfenberg, Marita Schuprin, Swetlana Heilmann

Die Sieger im Einzelnen:

 

Herren

Wanderplakette:                          Christian Beinker

Konkurrenz Geld:                         Christian Beinker

Beste 10:                                        Fritz Beinker

Konkurrenz Sachpreise:               Eckart Foehn

Glücksscheibe:                              Eckart Foehn

 

Damen / Herren

Konkurrenz Zielfernrohr:            Sandra Wiechmann

 

Damen

Beste 10:                                        Sandra Wiechmann

Konkurrenz Medaillen:                Swetlana Heilmann

Konkurrenz Geld:                         Elke Beinker

Konkurrenz Sachpreise:              Sandra Wiechmann

Glücksscheibe:                              Roswitha Hons

Konkurrenz Kleinkaliber:             Marita Schuprin

 

Jugend

Freihand:                                       Nils Otten

Konkurrenz Geld:                         Nils Otten

Pokal Jugend:                                Nils Otten

Pokal Schüler:                               Laura Michelle Peters