Jan Wiechmann ist Geestenseths neuer Schützenkönig – Rita Ott wird nach 2002 erneut Königin

Spannende Tage liegen hinter den Geestensether Schützen. Stand der Samstag noch unter dem Motto des sportlichen Schießens, so ging es am Sonntag um die Königswürde bei den 5 Vogelschießen.

Traditionell wird dabei der Kinderkönig am schnellsten gerupft. Und auch wenn es dieses Jahr nur 2 Teilnehmer gab, an Zielgenauigkeit mangelte es den beiden nicht. Und gerecht ging es auch zu, wie abgesprochen verteilten die Jonas Tober und Kjell Ahrens fast gleichmäßig die Preise unter sich.

Letztlich sicherte sich ersterer auch die Königswürde präsentierte stolz seine Königskette.

Anders hingegen beim Volkskönig. Alle Preise gingen an unterschiedliche Schützen und auch der Vogel zeigte sich hartnäckiger als gewohnt. Und so wurde es schon fast 19 Uhr als endlich der Rumpf fiel und Carola Dettmann sich die Freudentränen nicht verkneifen konnte. Verständlich, war es doch nach Jahren der Teilnahme der erste Titel für sie.

Schön ist es auch immer wieder, wenn ein sportlich erfolgreicher Schütze bei der Königswürde das Quäntchen Glück hat. So geschehen bei den Jugendlichen, bei denen sich mit Nils Otten ein ausgezeichneter Luftgewehrschütze durchsetzen konnte. Nach 2013 und 2014 sein dritter Titel.

 

4  Schützenschwestern versuchten derweil ihr Glück beim Rumpfschießen der Damen und groß war der Jubel als mit Rita Ott ein engagiertes Mitglied die Krone aufsetzen durfte. Nach 2002 erst Ihre zweite Königwürde und entsprechend wurde gefeiert.

Wenig zäh, sondern fast schon flugfähig präsentierte sich der Doppeladler der Männer. Traditionell starten diese Ihr Vogelschießen schon am Samstag und konnten hier nach nicht einmal 3 Stunden vermelden, dass bis auf die Flügel und den Rumpf alle Preise verteilt waren. Und ähnlich ging es am Sonntag weiter. Nicht einmal 30 Schüsse waren abgegeben worden, da startete schon das Rumpfschießen. Hier brauchten die 4 Teilnehmer dann aber mehr als 100 Schüsse und letztlich reckte mit Jan Wiechmann der jüngste Teilnehmer triumphierend die Faust in den Geestensether Himmel.

 

Sportlich bot der Samstag richtig gute Leistungen. Dabei kristallisierten sich schnell Seriengewinner heraus. Bei den Herren hatte Hans- Jürgen Schuprin einen richtigen guten Tag erwischt und konnte neben der Herren Konkurrenz Geld Kleinkaliber auch die Beste 10 im Kleinkaliber für sich verbuchen.

Bei den Damen war es Sandra Wiechmann, die mit 4 Siegen und einem dritten Platz die an die Siegerehrung anschließende Schützen-Party genießen konnte. Dazu gesellte sich der spätere König Nils Otten, der auch diverse Preise sicherte.

Ruhig klangen die Schützenfestwochen mit dem Katerfrühstück in gemütlicher Atmosphäre am Montag aus und der Schützenverein hat nun etwas Ruhe bis zum Herbstschützenfest am 23. September.

 

Stolz präsentieren die Sieger zusammen mit dem ersten Vorsitzenden und der Fahnenabordnung ihre Auszeichnungen

IMG_1153 Könige 2017

von links:

Dieter Heilmann, Thomas Pape, Jutta Foehn, Jan Wiechmann, Rita Ott, Michael Thran, Fabian Tober, Nils Otten, Fritz Beinker, Jonas Tober, Wolfgang Rosenblatt, Kjell Ahrens, Carola Dettmann

 

Die Sieger im Überblick:

 

Herrenvogel

Hauptkrone                     Eckart Foehn

linke Krone                      Reinhard Jagals

linker Ring                        Michael Thran

linker Hals                        Hans-Jürgen Schuprin

Apfel                                 Hans-Jürgen Schuprin

linke Kralle                       Matthias Scharfenberg

linker Schwanz                Ludwig Wolf

rechte Krone                   Michael Thran

rechter Ring                    Matthias Scharfenberg

rechter Hals                    Matthias Scharfenberg

Zepter                               Herman Thran

rechte Kralle                    Wolfgang Rosenblatt

rechter Schwanz            Hans-Jürgen Schuprin

linke Fahne                      Wolfgang Rosenblatt

linker Flügel                     Uwe Wiechmann

rechte Fahne                   Bernd Evermann

rechter Flügel                  Thomas Pape

Rumpf                              Jan Wiechmann

 

Damenvogel

Krone                  Marita Schuprin

Ring                     Marion Heilmann

Hals                     Carmen Albohm

Apfel                   Petra Pichler

linke Kralle         Ela Aldag

Zepter                 Sandra Wiechmann

rechte Kralle      Petra Pichler

Schwanz             Ela Aldag

linke Fahne        Swetlana Wetje

linker Flügel       Roswitha Hons

rechte Fahne     Burgi Beinker

rechter Flügel    Jutta Foehn

Rumpf                Rita Ott

 

Jugendvogel

Krone                 Jörg Heilmann

Ring                    Marcus von Scheidt

Hals                    Jörg Heilmann

Apfel                   Lars Wiechmann

linke Kralle         Laura Peters

Zepter                Kilian Wiechmann

rechte Kralle      Marcus von Scheidt

Schwanz             Celina Wiechmann

linke Fahne        Marcus von Scheidt

linker Flügel       Laura Peters

rechte Fahne     Noel Dadouh

rechter Flügel    Fabian Tober

Rumpf                Nils Otten

 

Volksadler

Krone                  Peter Pichler

Hals                     Maike Pape

linke Kralle         Thorge Martens

rechte Kralle      Ina Müller

Schwanz             Gerda Kranz

linker Flügel       Marina Kramer-Loreit

rechter Flügel    Daniela  Behnje

Rumpf                Carola Dettmann

 

Kindervogel

Krone                  Jonas Tober

Hals                     Kjell Ahrens

Apfel                   Kjell Ahrens

linke Kralle         Kjell Ahrens

Zepter                 Jonas Tober

rechte Kralle      Jonas Tober

Schwanz             Kjell Ahrens

linker Flügel       Jonas Tober

rechter Flügel    Kjell Ahrens

Rumpf                Jonas Tober

 

Herren Konkurrenz Geld Kleinkaliber

  1. Hans-Jürgen Schuprin
  2. Fritz Beinker
  3. Dieter Heilmann

 

Herren Glückscheibe Kleinkaliber

  1. Dieter Heilmann

 

Herren Beste 10 Kleinkaliber

  1. Hans-Jürgen Schuprin

 

Herren Sachpreise Kleinkaliber 

  1. Fritz Beinker
  2. Hans-Jürgen Schuprin
  3. Michael Thran

 

Herren Medaille Kleinkaliber

  1. Reinhard Jagals

 

Offene Konkurrenz Geld Zielfernrohr

  1. Michael Thran
  2. Gerhard Albohm
  3. Ernst Brummerloh

 

Damen Beste 10 Luftgewehr

  1. Sandra Wiechmann

 

Damen Glückscheibe Luftgewehr

  1. Sandra Wiechmann

 

Damen Konkurrenz Geld LG

  1. Sandra Wiechmann
  2. Jutta Foehn
  3. Swetlana Wetje

 

Damen Kleinkaliber

  1. Sandra Wiechmann
  2. Swetlana Wetje

 

Damen Sachpreise Luftgewehr

  1. Marita Schuprin

 

Damen Medaille Luftgewehr

  1. Marion Balje

 

Jugend Pokal

  1. Nils Otten

 

Freihand Jugend

  1. Nils Otten

 

 

 

Konkurrenz Jugend / Schüler

  1. Lars Wiechmann
  2. Nils Otten
  3. Fabian Tober

 

Schüler Pokal

1.           Fabian Tober