Der Rückblick auf die Hauptversammlung

Zur diesjährigen Hauptversammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Dieter Heilmann in der Geestensether Schützenhalle knapp 37 Mitglieder, darunter die Majestäten Carmen Albohm und Bernd Evermann sowie diverse Ehrenmitglieder.

 

Der Schützenverein präsentierte sich im Rückblick auch 2016 wieder als lebhafter Verein mit positiven Impulsen für die Ortschaft, aber auch sportlich konnten die Mitglieder bis hinauf zu den Landesmeisterschaften überzeugen.

 

Erfreulich der erste Platz der Freihandmannschaft bei den Rundenwettkämpfe, hier erreichte zudem Dieter Hons den ersten Platz in der Einzelwertung.

Beim Bundesschießen konnten gleich mehrere Mannschaften den ersten Platz für sich reservieren. So siegte die Jugendmannschaft beim Auflageschießen Luftgewehr ebenso wie auch die gemischten Mannschaften der Damen und Herren beim Auflageschießen Luftgewehr und Kleinkaliber.

Bei den Kreismeisterschaften 2016 stellt der Schützenverein Geestenseth zwar mit Sandra Wiechmann nur eine Kreismeisterin, 2017 wurden das aber mit Gerhardt Albohm und Michael Thran gleich 2 Schützen.

Auch bei den Bezirksmeisterschaft konnten sich mit Michael Thran und Nils Otten gleich 2 Vertreter des Schützenverein Geestenseth als Beste Ihrer Disziplin auszeichnen.

Bei den Landesmeisterschaften erreichten die Geestensether Schützen vertreten durch Sandra Wiechmann, Gerhard Albohm und Michael Michael Thran tolle Mittelfeldplätze bis hin zum 5. Platz für Michael Thran im Luftgewehr Auflageschießen.

 

Insbesondere durch einen Rechtsstreit wurde die Kasse stark belastet. Zwar konnten im Rahmen eines Mediationsverfahren die Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt werden, dennoch wünscht sich niemand im Schützenverein erneut einen solche Herausforderung.

Mit knapp €  19.000 lagen dann auch die Ausgaben oberhalb der Einnahmen, dank guter Rücklagen müssen aber keine Schulden aufgenommen werden.

Deutlich wurde aber auch, wie wichtig die Spenden der Mitglieder und Freunde sind. Knapp € 2.500 erhielt der Schützenverein hier im letzten Jahr.

 

Erfolgreich die diversen eigenen Veranstaltungen, wenn auch bei durchwachsenen Teilnehmerzahlen. So begrüßte der Schützenverein Geestenseth unter anderem zu seinem Pokalschießen 42 Mannschaften und über 100 Teilnehmer. Bei den weiteren Veranstaltungen bleibt zu hoffen, dass in 2017 die Besucherzahlen wieder steigen werden, gerade die Vereinsmitglieder sollten regelmäßig zu den Veranstaltungen kommen. Insbesondere das Herbstschützenfest litt im letzten Jahr gerade bei der Abendveranstaltung unter dem geringen Interesse. Hier reagiert man auf die Entwicklungen und wird wieder verstärkt Werbung im Ort machen. Erfreulich, dass sich hier diverse Freiwillige zum Verteilen von Handzetteln fanden. Auch werden Veränderungen bei der Wiesn-Party überdacht. Hier fand sich eine Gruppe von Mitgliedern, die ein Konzept erarbeiten.

 

Große Veränderungen gab es bei den Vorstandswahlen. Zum einen gab nach 30 Jahren Gerhard Albohm das Amt des 1. Kassenwart auf. Neu gewählt wurde der bisherige stellvertretende Schriftwart Matthias Scharfenberg. Dessen Nachfolgerin wurde Petra Pichler.

Aber auch der Jugendwart Michael Thran stellte nach 15 Jahren in der Jugendarbeit sein Amt zur Verfügung. Seine Nachfolgerin wird Sandra Wiechmann. Ihre Position als stellvertretende Jugendwartin wird in Zukunft durch zwei Nachwuchsschützen bekleidet werden. Hier wurden Fabian Meyer und Jan Wiechmann gewählt.

Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt, ein Zeichen für die Wertschätzung im gesamten Verein

 

Von 4 Mitgliedern musste sich der Schützenverein Geestenseth leider verabschieden. Mit einer Trauerminute wurden den verstorbenen Mitglieder Helmut Haider, Helmut Nehring, Helmuth Derray und Hans Meuser gedacht.

 

Nicht fehlen darf die Ehrung langjähriger Mitglieder. Ehrennadeln in Silbern des Deutschen Schützenbund erhielten für 25 Jahre Tobias Bohling und Reno Krüdener.

Für 50 Jahre wurden Reinhard Jagals und Johann Lührs geehrt. Schon 60 Jahre Mitglied im Deutschen Schützenbund sind Herbert Gloddek und Gerdhard Bein. Alle 4 erhielten die Ehrennadel in Gold.

 

Zum Ehrenmitglied wurde Marlies Brummerloh ernannt.

jhv_2017

von links: Die geehrten Mitglieder Herbert Gloddek, Reinhard Jagals, Marlies Brummerloh, Johann Lührs und Gerd Bein mit dem 1. Vorsitzenden Dieter Heilmann.

Folgender Termine wurden festgelegt:

 

18.02 Skat- und Kniffelabend

01.04 Frühjahrsschießen

01. und 02.06. Pokalschießen

16.06. Schützenversammlung

07.07. Jedermannschießen

15. bis 17.07. Hauptschützenfest

23.09. Herbstschützenfest

11.10. Vereinsmeisterschaft Sportschießen

14.10 Bezirkskönigsball

25.11 Skat- und Kniffelabend

02.12 Adventsschießen

13.01.18 Jahreshauptversammlung 2018

Die Wertungen finden statt am 03.05, 07.06, 05.07, 02.08, 06.09 statt

 

Kreismeisterschaft 2017

Luftgewehr Freihand

Junioren B

  1. Nils Otten 296 Ringe

 

Schützen

  1. Matthias Scharfenberg 334 Ringe

 

Schützen Alt

  1. Michael Thran 326 Ringe

 

Senioren A m

  1. Gerhard Albohm 357 Ringe Kreismeister

 

Luftgewehr Standauflage

Schüler m

  1. Kilian Wiechmann 283 Ringe
  2. Marcus von Scheidt 271 Ringe

Junioren Bm

  1. Nils Otten 294 Ringe

 

Damen   

  1. Kerstin Fincken 294 Ringe
  2. Svetlana Wettje 293 Ringe

 

Damen Alt

  1. Ela Aldag 296 Ringe
  2. Sandra Wiechmann 295 Ringe

 

Schützen Alt m

  1. Michael Thran 299 Ringe Kreismeister

 

Senioren Am

  1. Gerhard Albohm 289 Ringe

 

Kleinkaliber 50m Standauflage

Damen Alt

  1. Sandra Wiechmann 277 Ringe

 

Schützen Alt

  1. Michael Thran 285 Ringe

 

Senioren Am

  1. Gerhard Albohm 281 Ringe

 

Kleinkaliber-Zielfernrohr 50m

  1. Michael Thran 293 Ringe Kreismeister

 

Bezirksmeisterschaft 2016

Luftgewehr Freihand

Herren

  1. Matthias Scharfenberg 339 Ringe

 

Schützen Alt m

  1. Michael Thran 357 Ringe

 

Senioren m

  1. Gerhard Albohm 346 Ringe

 

Kleinkaliber 50m Auflage

Damen

  1. Sandra Wiechmann 276 Ringe

 

Schützen Alt

  1. Michael Thran 287 Ringe

 

Senioren Am

  1. Gerhard Albohm 84 Ringe

 

Luftgewehr Auflage

Schüler Am

  1. Kilian Wiechmann 274 Ringe

 

  1. Marcus von Scheidt 260 Ringe

 

Schüler Aw

  1. Celina Wiechmann 282 Ringe

 

Junioren Bm

  1. Nils Otten 291 Ringe Bezirksmeister

 

Damen Alt

  1. Sandra Wiechmann 294 Ringe

 

Schützen Alt

  1. Michael Thran 298 Ringe

 

Senioren Am

  1. Gerhard Albohm 295 Ringe

 

Kleinkaliber 50m Auflage Zielfernrohr

  1. Michael Thran 285 Ringe Bezirksmeister

 

Landesmeisterschaft 2016

Luftgewehr Freihand

Schützen Alt

  1. Michael Thran 358 Ringe

 

Senioren Am

  1. Gerhard Albohm 351 Ringe

 

Luftgewehr Auflage

Damen Alt

  1. Sandra Wiechmann 291 Ringe

 

Schützen Alt

  1. Michael Thran 300 Ringe  Landesrekord

 

Senioren A

  1. Gerhard Albohm 295 Ringe

 

Kleinkaliber 50m Standauflage

  1. Gerhard Albohm 282 Ringe

 

Rundenwettkämpfe 2016/2017 Hinrunde

Schützen Gruppe 2

 

  1. Geestenseth I 10:0 Punkte
  2. Bramel 7:3 Punkte
  3. Geestenseth II 4:6 Punkte
  4. Sellstedt I 4:6 Punkte
  5. Wehdel 4:6 Punkte
  6. Wollingst 1:9 Punkte

 

Einzelwertung

Ringe Schnitt

1. Christian Beinker 1492 Ringe 298,40

3. Gerhard Albohm 1477 295,40

7. Fritz Beinker 1465 293,00

8. Svetlana Wettje 1463 292,60

9. Günther Krüdener 1462 292,40

11. Rita Ott 1460 292,00

13. Ulrich Treger 1456 291,20

17. Petra Pichler 1443 288,60

20. Heinz Hons 1430 286,00

21. Dieter Heilmann 1425 285,00

31. Peter Müller 852 284,00

 

Werbeanzeigen