Was war das für ein Hauptschützenfest!

Eine bunte Mischung mit mit einer Prise Konstanz, damit lässt sich das Schützenfest in Geestenseth am Besten umschreiben. So war das Wetter zum Beginn den kompletten Samstag regnerisch, präsentierte sich dann aber durchgehend sonnig am Sonntag.

13692693_1058395020895676_6120902194269104662_n

Die Besucherzahlen anfänglich enttäuschend, starteten dann am Sonntag durch. Das Schützenhaus erlebte einen Andrang wie selten. Teilweise war es schier, unmöglich sich einen Weg durch die Menge zu bahnen. Unter den Besuchern die diversen Majestäten der befreundeten Vereine sowie der Bezirkspräsident Jürgen Wintjen. Die Hüpfburg, dank des Wetters nur am Sonntag geöffnet, fand regen Anklang bei den Kleinsten, hier sei der Weser-Elbe Sparkasse für die Zurverfügungstellung gedankt.

Auch die Vögel erwiesen sich wechselhaft in Ihrer Fallfreude. Mal reichten schon 6 Schüsse um den Vogel um ein Teil zu erleichtern, dann wieder wurden bis zu 60 Schüsse abgegeben.

Zudem gleichen die Siegerlisten im sportlichen Bereich in diesem  Jahr einem Sammelsurium, fast jeder Schütze konnte sich auf dem Siegertreppchen wiederfinden.11 Sieger in 14 Disziplinen, das gab es selten.

Konstanz hingegen dann beim Rumpfschießen der Herren. Dreimal ist Evermanns Recht. 5 Schützen traten an und unter ihnen war auch der König der Jahre 2014 und 2015. Der ein oder andere wisperte schon “ Der wird es wieder“ und sie sollten Recht behalten. Nachdem sich 2014 kein Rumpfschütze fand und der Verein daraufhin eine Änderung der Bedingungen vornahm, schaffte es nun Bernd Evermann sich zum dritten Mal in Folge die Königswürde zu sichern.

Doppelte Glück brachte das Schützenfest der Familie Albohm. Nachdem schon Tochter Wiebke Vizekönigin wurde, sicherte sich dann auch Mutter Carmen die Königswürde. Für sie der erste Titel nach vielen Jahren im Verein.

Mit Fabian Tober fand sich auch ein neuer Name auf der Königstafel der Jugend. Kein einziges Teil hatte er bis zum Finale abgeschossen und dann wurde er sogar König und Vizekönig in Personalunion.

13731518_1058395147562330_7871574934179081397_n

Über 20 Schützen fanden sich wieder beim Schießen um den Dorfkönig ein und es wurde auch die erwartet gute Stimmung. Fast jeder Schuss wurde kommentiert und jedes abgeschossen Teil wurde wie ein Tor der isländischen Fussballnationallmannschaft gefeiert. Auch hier dann abschließend ein neuer Name auf der Liste der Sieger, Thorge Martens konnte den entscheidenden Schuss auf den Rumpf setzen.

Eine ähnlich gute Stimmung auch beim Kindervogel, selbst Jürgen Wintjen gab zu, so etwas nicht nicht erlebt zu haben. Kjell Ahrens wurde gefeiert und präsentierte stolz seine Siegerkette.

Ein besonderer Moment auf der Siegerehrung, als der aktuell beste Schütze des Vereins, Michael Thran geehrt wurde. Erste Plätze auf den Bezirksmeisterschaften und Rang 5 bei der Landesmeisterschaft, fast schien es, als würde die Laudatio nicht mehr enden wollen.

Alles in allem war es das erwartet schöne Fest und ein Beweis, dass in diesen schwierigen Zeiten für Schützenvereine immer noch ein Funken glimmt, der an Tagen wie diesen eine wunderbare Stimmung erzeugen kann. Bleibt zu hoffen, dass diese sich in die kommenden Monate hinüber tragen lässt.

13707603_1058395224228989_7351837332411076194_n

Die Sieger im Einzelnen:

Sportliches Schießen

Jugendabteilung

Jugend

Freihand

  1. Jörg Heilmann 71 Ringe
  2. Nils Otten 41 Ringe

Pokal

  1. Nils Otten 30 Ringe Teiler 0,116
  2. Laura Peters 30 Ringe Teiler 0,117
  3. Jörg Heilmann 30 Ringe Teiler 0,192

Schüler

Pokal

  1. Marcus von Scheidt 28 Ringe Teiler 0,319

 

Konkurrenz Schüler / Jugend – Geld

  1. Jörg Heilmann 30 Ringe Teiler 0,023
  2. Nils Otten 30 Ringe Teiler 0,225
  3. Marcus von Scheid 28 Ringe Teiler 0,253

 

Damenabteilung

Kleinkaliber

  1. Burgi Beinker 29 Ringe
  2. Ela Aldag 28 Ringe
  3. Jutta Foehn 28 Ringe

Luftgewehr

Beste 10

  1. Kerstin Fincken Teiler 0,056

Sachpreise

  1. Marion Heilmann 50 Ringe Teiler 0,066
  2. Ela Aldag 50 Ringe Teiler 0,101
  3. Rita Ott 50 Ringe Teiler 0,104

Medaillien

  1. Marion Heilmann 30 Ringe Teiler 0,233

Konkurrenz Geld

  1. Ela Aldag 30 Ringe Teiler 0,021
  2. Jutta Foehn 30 Ringe Teiler 0,056
  3. Marion Heilmann 30 Ringe Teiler 0,066

Glücksscheibe

  1. Rita Ott 14 Punkte

 

Herrenabteilung

Kleinkaliber

Beste 10

  1. Dieter Heilmann Teiler 0,198

Konkurrenz Sachpreise

  1. Hans- Jürgen Schuprin 50 Ringe Teiler 0,425
  2. Michael Thran 50 Ringe Teiler 9
  3. Gerhard Albohm 50 Ringe Teiler 0,490

Konkurrenz Geld

  1. Dieter Heilmann 30 Ringe Teiler 0,281
  2. Gerd Aldag 30 Ringe Teiler 0,286
  3. Hans Jürgen Schuprin 30 Ringe Teiler 0,301

Glücksscheibe

  1.  Michael Thran 10 Punkte

 

Vogelschießen

Herrenkönig

Hauptkrone: Wolfgang Rosenblatt

linke Krone: Matthias Scharfenberg

linker Ring: Dieter Heilmann

linker Hals: Ernst Brummerloh

Apfel: Gerd Aldag

linke Kralle: Wolfgang Rosenblatt

linker Schwanz: Bernd Evermann

rechte Krone: Wolfgang Rosenblatt

rechter Ring: Gerhard Albohm

rechter Hals: Michael Thran

Zepter: Bernd Evermann

echte Kralle: Johann Weber

rechter Schwanz: Johann Weber

linke Fahne: Johann Weber

linker Flügel: Michael Thran

rechte Fahne: Gerd Aldag

rechter Flügel: Wolfgang Rosenblatt

Rumpf: Bernd Evermann

 

Damenvogel

Krone: Dörthe Wiechmann

Ring: Wiebke Albohm

Hals: Hoda Raschwan

Apfel: Rita Ott

linke Kralle: Rita Ott

Zepter: Elfriede Kluck

rechte Kralle: Hoda Raschwan

Schwanz: Kerstin Finkcne

linke Fahne: Marlies Brummerloh

linker Flügel: Wiebke Albohm

rechte Fahne: Marion Heilmann

rechter Flügel: Wiebke Albohm

Rumpf: Carmen Albohm

 

Jugendvogel

Krone: Fabian Meyer

Ring: Nils Oten

Hals: Jörg Heilmann

Apfel: Kai Wiechmann

linke Kralle: Kai Wiechmann

Zepter: Jörg Heilmann

rechte Kralle: Lars Wiechmann

Schwanz: Marcus von Scheidt

linke Fahne: Laura Peters

linke Flügel: Lars Wiechmann

rechte Fahne: Laura Peters

rechter Flügel: FabianTober

Rumpf: Fabian Tober

 

Kinderkönig

Krone: Beeke Brummerloh

Hals: Beeke Brummerloh

Apfel: Leonie Krüger

linke Kralle: Beeke Brummerloh

Zepter: Lukas Kahler

rechte Kralle: Leyla Raschwan

Schwanz: Tom Krüger

linker Flüger: Kjell Ahrens

rechter Flügel. Leonie Krüger

Rumpf: Kjell Ahrens

 

Volksadler

Krone: Gerda Kranz

Hals: Marina Kramer-Loreit

linke Kralle: Imke Ratje

rechte Kralle: Manfred Dettmann

Schwanz: Ina Müller

linker Flügel: Rainer Stummm

rechter Flügel: Marina Kramer-Loreit

Rumpf: Thorge Martens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s